Zur Startseite
W-P CMS Portale – Plugins – Add-Ons – Module – Templates – Services

Neuinstallation / Neuling

CM
cmburns Kunde
10.06.2020 - 13:45

2 Server 

1.  apache2/php 7.3.14    /  mariadb  mit db 're' und user 'reuser'

2. mariadb  mit db 're' und user 'reuser'

Beide SQL-Server sind erreichbar und der Installscript kann sie ansprechen.

 

Auf de nächsten Seite kommt:

Installieren vom CMS Portal W-P Mobile 1.14

der Rest ist weiß und es pa**iert NICHTS...kein Fehler einfach nichts.

PS: der DB-User  hat alle Rechte auf der DB re

 


Beitrag geändert am: 10.06.2020 - 14:16
web-php
web-php WEB-PHP
10.06.2020 - 15:36

Hallo,

da ist leider die Mobile nicht zu sehen http://radioemergency.de ?

CM
cmburns Kunde
10.06.2020 - 16:20

ja   https://www.radioemergency.de:668

habs mal öffentlich gemacht ist ja  hinter nem Reverseproxy

 


Beitrag geändert am: 10.06.2020 - 16:27
web-php
web-php WEB-PHP
10.06.2020 - 17:04

sollte aber nur so gehen https://www.radioemergency.de ohne port

da unser Server abgfragt wird ob die Lizenznummer stimmt! 

CM
cmburns Kunde
10.06.2020 - 17:46

Der Server steht hinter einem Reverseproxy und hat eine private ip
dabei wird https://radioemergency.de:668 (wird zum Golive auf 443 umgesetzt und da werden die Lizenzen wohl nohmal geändert werden müssen)  auf 192.168.1.55:80 umgesetzt.
Wie gesagt, der Server ist erreichbar und die Installation beginnt/die URL wird akzeptiert.
Alle abgefragten Bedingungen sind ok (bzw. neuer)

dann beginnt die DB installation, die Parameter werden abgefragt und offensichtlich geprüft.

der nächste Schritt ergibt dann

 

 

Die datenbakeinträge in der Konfigdatei werden dann roch korrekt eingetragen, aber es geht nicht weiter und es gibt keine Fehlermeldung. (wo logt der kram eigentlich hin?)

Wenn das Script einen Reverse-Lookup vom Server  aus macht, kommt natürlich kein radioemergency.de raus.

Vielleicht wäre ein Anruf mal ganz gut, damit ich die Grundinstallation zum laufen bekomme (tel gibt es auf Anfrage aber nicht hier im Forum)

Da in der Installationsanleitung auch keine genaue Spezifikation steht, kann ich nicht sagen, ob ich auf den beiden debian Buster  die richtigen Softwareversionen habe und was genau gebraucht wird.

PS: einen FTP Zugang gibt es nicht, da es schreibenderweise für so einen Server zu unsicher ist, Die Konsole könnte ich über Teamviewer zur Verfügung stellen, bzw einen temporären User für Proxmox.

 


Beitrag geändert am: 10.06.2020 - 18:20
CM
cmburns Kunde
10.06.2020 - 19:05

Erledigt... der Script hat die Dateien als ausgepackt angezeigt und ist weiter gegangen aber da war noch nix...